Herzlich Willkommen

Ohmden, die Gemeinde liegt am östlichen Rand des Kreises Esslingen und an der Grenze zum Landkreis Göppingen und zählt heute rund 1750 Einwohner und die Markungsfläche beträgt 555 Hektar.

Seit der Gemeindereform im Jahr 1975 ist Ohmden Mitglied der vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft des Verwaltungsraums Weilheim/Teck.

Die nur wenige Kilometer entfernte Schwäbische Alb bietet ein breites Freizeit- und Naherholungsangebot. Unsere Aktivitäten sind aus dem Jahresprogramm zu ersehen.